Die Methodik dieser Weiterbildung

Die Herausforderung, die das Lernen in Kursen begleitet, ist der Transfer des Gelernten in die Situation am eigenen Arbeitsplatz oder den eigenen Konvent, kurz: "nach Hause". Was im Kurs so einleuchtend geklungen hat, wovon man so begeistert war, erweist sich zuhause nicht selten als nicht eins-zu-eins übertragbar.

Natürlich können auch wir der Künstlichkeit der Kurssituation insoweit nicht entgehen, als die Kursgruppe ohne Vorgeschichten zusammentritt und sich ihre eigenen Traditionen erst schafft. Dennoch ist die Kursgruppe eine reale Gruppe und die Verhaltensmuster der TeilnehmerInnen dieselben – hier wie zuhause.

Realitätsbezug und Praxisrelevanz …

Raum zum Einüben neuer Verhaltensweisen …

An Erfahrung angebundene Theorievermittlung …

In einer Situation, in der so viel im Fluss ist, …

Leiten, begleiten, beraten: im Glauben …

› Vollständige Kursausschreibung

› Flyer für den laufenden Kurs 2017-2019

› Flyer für den laufenden Kurs 2018-2020